schnarchen_schlafmedizin_tomed
frauenheilkunde_schwangerschaft_tomed

Im Bereich Schlafmedizin setzen wir unseren Fokus auf die Entwicklung von Unterkieferprotrusionsschienen (Schnarchschienen), Positionierungshilfen sowie Nasendilatatoren zur Behandlung des Schnarchens und der obstruktiven Schlafapnoe bei Erwachsenen.

Im Bereich Frauenheilkunde & Geburtshilfe sind wir tätig in den Bereichen der Kontrazeption, Behandlung der Belastungsinkontinenz sowie der Behandlung schwangerschaftsbezogener Beschwerden im Rücken-, Bauch- und Beckenbodenbereich.

WILLKOMMEN BEI TOMED

Herzlich willkommen bei Tomed, in der modernen Medizintechnik.

Unser familiengeführtes Unternehmen wurde ursprünglich 1997 in Bensheim gegründet.

Der offizielle Firmensitz ist mittlerweile die rheinische Metropole Köln, mit Produktionsstätten an mehreren Standorten in Deutschland.

Viele unserer Produkte aus den Bereichen Schlafmedizin und Frauenheilkunde mit Geburtshilfe sind inzwischen auf fünf Kontinenten erhältlich.

NEUIGKEITEN

somnoguard_ap2_tomed

Nach 10 erfolgreichen Jahren der SomnoGuard® AP freuen wir uns, Ihnen nun die neue Generation AP 2 vorstellen zu können.

Die zweiteilige Unterkiefer-Vorverlagerungsschiene gegen Schnarchen und Schlafapnoe unterscheidet sich vor allem durch die ca. 2 mm geringere Bisssperrung von ihrem Vorgängermodell. Die flachere AP 2 besteht aus weniger thermoplastischem Material, was den Tragekomfort verbessert. Zudem wurde eine dickere Schraube verwendet, die für noch mehr Stabilität sorgt. Skalen an beiden Seiten der Schiene ermöglichen ein einfaches Ablesen der Unterkiefervorverlagerung.

SomnoGuard® AP 2 ist unter anderem über unseren Online Shop Somnora.de erhältlich.

fahriyildiz_rund

Dr. med. Fahri Yildiz

HNO-Facharzt und Entwickler

Meine fast 30-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Diagnostik und Therapie von Schnarchen und Schlafapnoe nutze ich jetzt, um eine neue Generation von vorgefertigten Unterkiefer-Vorverlagerungsschienen zu entwickeln. Sie sind effektiv, kostengünstig und der perfekte Einstieg in eine individuelle Therapie.