SomnoBelt®

SomnoBelt® Anti-Schnarch-Gurt

für die richtige Lageposition im Schlaf

Der SomnoBelt® Anti-Schnarch-Brustgurt verhindert die Rückenlage im Schlaf bei Schnarchen und obstruktiver Schlafapnoe. Im Gegensatz zum Schlaf in Seitenlage begünstigt die Rückenlage Schnarchen und Atemaussetzer, da Zunge und Weichteilgewebe nach hinten fallen und so die oberen Atemwege verschließen können. SomnoBelt® wird während des Schlafs getragen und hält den Träger davon ab, sich von der Seite auf den Rücken zu drehen.

Der gepolsterte und längenverstellbare Brustgurt besteht aus reißfestem Nylon. Die flexiblen Bänder im Brustbereich sorgen dafür, dass sich der Träger beim Ein- und Ausatmen nicht beengt fühlt. In den Gurt ist eine mit Reißverschluss verschließbare Tasche für das gepolsterte Innenkissen integriert. Das hochwertige Kissen ist mit einer Mischung aus Polyesterwatte und Schaumstoffflocken befüllt. Beide Füllstoffe sind nach Öko-Tex zertifiziert. Der praktische Klettverschluss stellt zudem sicher, dass der SomnoBelt® im Schlaf nicht verrutscht. Ergänzend bieten wir ein mit dem Mund aufblasbares Luftkissen an, das platzsparend und mit seinem geringen Gewicht besonders für Reisen geeignet ist.

Der Anti-Schnarch-Brustgurt ist durch seine Form und Größe angenehm zu tragen und besonders geeignet für Patienten mit Normalgewicht oder nur leichtem Übergewicht. SomnoBelt® ist in zwei Größen erhältlich: Größe 1 (S-M, Brustgurt 108 x 19 x 8 cm), Größe 2 (L-XXXL, Brustgurt 143 x 19 x 8 cm). Die Größen richten sich nach Ihrer Konfektionsgröße von Oberteilen. Bei obstruktiver Schlafapnoe empfehlen wir, diese Behandlungsform vorab mit dem behandelnden Arzt abzustimmen.

Pflegehinweis: Gurt bei Bedarf mit einem feuchten Tuch reinigen. Zur Reinigung der Innenkissenhülle die Füllung entnehmen und per Hand bei 30-40° mit Color-Waschmittel reinigen. Hülle an der Luft trocknen und wieder befüllen.

Da mit der Positionierungstherapie ein Trainingseffekt einher geht, müssen die meisten Anwender Lagerungshilfen nach einigen Wochen nicht mehr ständig jede Nacht tragen.

Hinweis: Rückenlageverhinderer können auch in Kombination mit anderen Hilfsmitteln gegen Schnarchen, wie z.B. CPAP Masken oder Anti-Schnarch-Schienen, verwendet werden.

Geschütztes Gebrauchsmuster: Nr. DE20 2014 003 664.0

Zum Online-Shop