SCHNARCHEN & SCHLAFAPNOE

Bewährte Anti-Schnarch-Mittel gegen Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe

Unterkieferprotrusionsschienen schieben Unterkiefer & Zunge leicht nach vorne und verhindern so Schnarchen & OSA.

Anti-Schnarch-Schienen

 

Anti-Schnarch-Schienen bewirken eine leichte Vorverlagerung von Unterkiefer und Zunge und somit die Öffnung der oberen Atemwege.

 

Anti-Schnarch-Schienen, auch als Unterkiefer-Protrusionsschienen bezeichnet, stellen eine effektive Therapieoption bei Schnarchen dar. Sie können zudem bei leichter bis mittelschwerer obstruktiver Schlafapnoe eingesetzt werden, die mit nächtlichen Atemaussetzern einhergeht. Anti-Schnarch-Schienen, wie unsere bewährten SomnoGuard® Schienen, werden nachts im Mund getragen. Sie halten Unterkiefer und Zunge vorne, um zu verhindern, dass die oberen Atemwege verschlossen werden. Es wird zwischen vorgefertigten Schienen und individuell zu fertigenden Schienen vom Zahnarzt unterschieden. Unsere vorgefertigten SomnoGuard® Schienen bestehen aus einem thermoplastischen Material, das sich nach Erhitzen im heißen Wasserbad entsprechend der Zähne (vergleichbar mit einem Zahnabdruck) formen lässt. Individuelle Schienen werden hingegen im Dentallabor gemäß eines individuellen Zahnabdrucks gefertigt.

 

Hier geht’s zu unseren Anti-Schnarch-Schienen.

Rückenlageverhinderer

 

Rückenlageverhinderer regen zum Schlaf auf der Seite an und verhindern die Rückenlage, die Schnarchen und nächtliche Atemaussetzer begünstigt.

 

Der Schlaf in Rückenlage ist einer der häufigsten Ursachen für Schnarchen. Diese Schlafposition begünstigt, dass Unterkiefer und Zunge zurückfallen, die oberen Atemwege verengt werden und es so zum typischen Schnarchgeräusch kommt. Ein Lösungsansatz bietet die Positionstherapie mit Rückenlageverhinderern, auch Lagerungshilfen genannt. Diese verhindern, dass man während der Nacht auf dem Rücken liegt und regen zum Schlaf auf der Seite oder dem Bauch an. Durch das regelmäßige Tragen der Rückenlageverhinderungs-Produkte kann sich der Körper an die seitliche Schlafposition gewöhnen. Durch die Positionstherapie kann somit eine Art Lerneffekt hervorgerufen werden: Viele Betroffene benötigen nach einiger Zeit keine Hilfsmittel der Lagerungstherapie mehr, da sie automatisch in Seitenlage schlafen.

 

Hier geht’s zu unseren Rückenlageverhinderern.

SomnoCushion® Comfort Anti-Schnarch-Rucksack zur Verhinderung der Rückenlage
Airmax® Nasenflügelspreizer spreizt den engsten Bereich des Naseneingangs und verbessert die Nasenatmung

Nasenflügelspreizer

 

Nasenspreizer verbessern die Nasenatmung, indem sie die Nasenflügel sanft spreizen und so den Naseneingang weiten.

 

Gerade in Zeiten von Erkältungen und Allergien leiden viele Menschen an einer verstopften Nase, wodurch es in der Nacht zu einer erschwerten Nasenatmung kommt. Nasenatmungsprobleme begünstigen wiederum Schnarchen. Nasenflügelspreizer, auch Nasendilatatoren genannt, werden nachts in die Nase eingesetzt. Sie weiten den engsten Bereich des Naseneingangs durch sanftes Spreizen der Nasenflügel und erleichtern somit die Nasenatmung.

 

Hier geht’s zu unseren Nasenflügelspreizern.

SOMNORA SCHNARCHSHOP

In unserem Online-Shop www.somnora.de finden Sie alle unsere Produkte aus dem Bereich der Schlafmedizin.

In unserer Rubrik Wissenswertes finden Sie nützliche Informationen rund um das Thema Schnarchen und Schlafapnoe.